Hauptversammlung 2012

Mitgliederversammlung

Neuwahlen und Rückblick auf ein erfolgreiches Schützenfest

79 Mitglieder der Bürger-Schützengesellschaft Baerl von 1485 e.V. waren der Einladung zur diesjährigen Hauptversammlung (1. Oktober 2012 um 19:30 Uhr) in das evangelischen Gemeindehaus gefolgt.

Nach der Begrüßung durch Präsident Heinz-Dieter Giesen und dem Verlesen des Protokolls der letzten Hauptversammlung gab Klaus Moeller einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des zurückliegenden Geschäftsjahres; hier lag natürlich die Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Schützenfestes im Vordergrund.

In einer Video- Präsentation ließ Heinz- Dieter Giesen noch einmal die Höhepunkte aller Veranstaltungstage Revue passieren und lobte dabei die außergewöhnlich gute Zusammenarbeit aller beteiligten Gruppen.

Nach dem Vortrag des Kassenberichtes konnte dem Kassierer Josef Könitz eine vorbildliche Kassenführung durch die Kassenprüfer bestätigt und damit Entlastung erteilt werden. Auch dem Vorstand wurde für die zurückliegende, erfolgreiche Amtsperiode Entlastung erteilt.

Nach der obligatorischen Pause und der „königlichen Runde“ stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung, die allerdings nur wenig Veränderungen hervorbrachte; danach setzt sich der neue Vorstand wie folgt zusammen:

  • Ehrenpräsident Gottfried Dammers
  • Präsident Heinz-Dieter Giesen
  • Stellv. Präsidenten Wilhelm Paschmann
  • Stellv. PräsidentenHeinz-Dieter Reimer
  • Ehrenvorstandsmitglied Horst Funck
  • Geschäftsführer Rolf Dresler
  • Stellv. Geschäftsführer Thorsten Funck
  • Kassierer Josef Könitz
  • Stellv. Kassierer Holger Funck
  • Technische Leiter Jürgen Wichert
  • Technische LeiterHeinz Frütel jun.
  • Beisitzer Peter Gratenberg
  • Beisitzer Thomas Heibges
  • Beisitzer Ulrich Kempken
  • Beisitzer Klaus Moeller
  • Major der Offiziere Bernhard Müller
  • Hauptmann der Sappeure Michael Kühn

Ebenfalls zum Vorstand gehört der amtierende König Frederik Engeln.

In ruhiger und konstruktiver Atmosphäre konnte Präsident Heinz-Dieter Giesen auch die weiteren Tagesordnungspunkte abhandeln.; als wichtigsten Punkt sei hier die Übernahme der Patenschaft und damit die Umgestaltung und Pflege des Mahnmahls genannt.

Mit sportlichem Ehrgeiz treffen sich die Baerler Schützen am 17. November 2012 zum traditionellen Preis- und Pokalschießen.

Christian Lohmann feiert im kommenden Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Vor 50 Jahren wurde er Schützenkönig. Wegen dieses besonderen Jubiläums haben die Schützen bereits einen außerplanmäßigen Ausmarsch – zum Jubilar – in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.