Schützenfest 2022

Schützenfest 2022

2022

Jetzt schon mal vormerken und Daumen drücken. Folgende Termine im Schützenfest-Jahr 2022:

7. Mai

Königsschießen

27.-30. Mai

Schützenfest

Alle weiteren Informationen zum Königsschießen und Schützenfest findet ihr in Kürze hier auf der Homepage.


die nächsten Termine 2022

Kommentare und mehr »
Jahresrückblick der Offiziere

Jahresrückblick der Offiziere

Aktuelles bei den Offizieren, Offiziere

Auch bei den Offizieren konnten aufgrund der Corona Lage nicht viele Veranstaltungen stattfinden. So mussten die quartalsmäßigen Treffen und das Sommerfest ausfallen, sowie das von uns allen ersehnte Schützenfest. Erst im Oktober konnten wir uns wieder treffen. Das Schießen der Offiziere mit Frauen, das im November stattgefunden hat, haben wir dann, bei der anschließenden Siegerehrung ausgiebig in Binsheim in der Gaststätte Bosch gefeiert. Wobei dieses Jahr auch der Amtierende Thron anwesend gewesen ist. Die Traditionellen Weckmänner gewannen dieses Jahr die Königin Sabine sowie der Offizier Heinz Hoffmann.

Beim Schießen wurden folgende Gewinner ermittelt:

  • Herren Pokal : Holger Warnecke 48 Ringe
  • Damen Pokal : Marlies Baumann 48 Ringe
  • Familien Pokal : Marlies Baumann & Bernhard Müller
  • Mixed Pokal : Marlies Baumann & Bernhard Müller
  • Scharfschützen Pokal : Marlies Baumann

Allen Gewinnern ein dreifach Gut Schuss.

Sollten wir jetzt, bei Jemanden das Interesse geweckt haben bei uns mitzuwirken, kann er sich gerne bei Rudi Steegmann oder Bernhard Müller sowie bei allen anderen Offizieren melden. Die Offiziere würden sich über regen Zuspruch freuen.

Jetzt wollen wir alle hoffen, dass wir in 2022 unser Schützenfest feiern können.

Wir die Offiziere, wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Bleibt alle Gesund
Gez. Bernhard Müller Major

Kommentare und mehr »
Start-Ziel-Sieg: Stefan Moeller neuer Vereinsmeister der BSG Baerl

Start-Ziel-Sieg: Stefan Moeller neuer Vereinsmeister der BSG Baerl

Preis- und Pokalschießen
Preis- und Pokalschießen 2021: Vereinsmeister Stefan Moeller
Vereinsmeister 2021: Stefan Moeller

Als einer der ersten von 66 angetretenen Schützen legte Stefan Moeller, Geschäftsführer der BSG Baerl, mit 38 Ringen nicht nur sehr hoch vor, sondern konnte sich damit auch den, von allen begehrten, Vereinspokal und den damit verbundenen Titel VEREINSMEISTER 2021 souverän sichern.

Unter strenger Kontrolle der 3G-Regeln konnte nach 2019 wieder das traditionelle Preis- und Pokalschießen der Bürgerschützen auf dem Schießstand der “Sebastianer“ in Rheinberg stattfinden. Mit Disziplin, dem gebotenen Ehrgeiz, aber sportlich fair wurden neben dem Vereinspokal die weiteren Pokale errungen:

  • Pokale der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Baerl: Hendrik Knoll
  • Pokal der Sparkasse am Niederrhein: Holger Funck

Wie in den Vorjahren, wurde aus der Wertung des Vereinspokals für den besten Schützen der Altersklasse 65 Jahre und älter der Wanderpokal Ü 65 BSG Baerl 2016 vergeben. Hier zeigte sich Peter Neuhaus als erfolgreichster Schütze.

Beim Preisschießen, erstmals auf den KK-Schießstand (50m), siegte Stefan Schumacher und erhielt einen — der von Peter Gratenberg zusammengestellten — attraktiven Preise.

„Trotz der erforderlichen Corona- Maßnahmen insgesamt eine gelungene Veranstaltung“, resümiert Holger Funck, Organisator und verantwortlicher Schießleiter, zufrieden.

Preis- und Pokalschießen 2021: Vereinsmeister Stefan Moeller

Vereinspokal und Vereinsmeister 2021

  • Platz 1: Stefan Moeller mit 38 Ringen
  • Platz 2: Holger Funck, Stefan Schumacher, Bernhard Müller mit je 36 Ringen
Preis- und Pokalschießen 2021

Pokal der Freiw. Feuerwehr Löschzug Baerl

  • Platz 1: Hendrik Knoll mit 38 Ringen
  • Platz 2: Sebastian Hartendorf mit 37 Ringen
  • Platz 3: Stefan Moeller, Till Frütel mit 36 Ringen
Preis- und Pokalschießen 2021

Pokal der Sparkasse am Niederrhein

  • Platz 1: Holger Funck mit 37 Ringen
  • Platz 2: Heinz Frütel mit 36 Ringen
  • Platz 3: Stefan Klömpken, Stefan Schumacher mit je 35 Ringen
Preis- und Pokalschießen 2021

Pokal Ü65

  • Platz 1: Peter Neuhaus mit 29 Ringen
  • Platz 2: Peter Senske, Harry Hasché mit je 28 Ringen
  • Platz 3: Rolf Salemka, Johann Friedrich mit je 27 Ringen

Preisschießen

  • Platz 1: Stefan Schumacher mit 37 Punkten
  • Platz 2: Markus Engeln mit 35 Punkten
  • Platz 3: Sebastian Weichert, Andreas Kempken mit je 33 Punkten
Kommentare und mehr »
Einladung zum Preis- und Pokalschießen 2021

Einladung zum Preis- und Pokalschießen 2021

Preis- und Pokalschießen

Lieber Schützenbruder,

zu den beiden nachfolgenden Veranstaltungen lade ich dich im Namen des Vorstands hiermit herzlich ein und hoffe auf Deine Teilnahme.

Preis und Pokalschießen am Samstag, 13. November 2021

Das Schießen findet am Samstag, 13. November 2021 zwischen 12:00 und 18:00 Uhr statt.

Das Schießen findet — wie schon in 2019 — wieder im Schützenhaus der „St. Sebastianus / St. Georgius Schützenbruderschaft Rheinberg“ (kurz: bei den Sebastianern) statt. Die Adresse des Schützenhauses lautet: 47495 Rheinberg, Innenwall 106

Beginn des Schießbetriebs: 12:00 Uhr (Anmeldung möglich bis 15:00 Uhr)
Geplantes Ende des Schießbetriebs: 16:00 Uhr
Anschließend Verleihung der Pokale und Preise.

Wie in den vergangenen Jahren wird für das leibliche Wohl in Form eines Mittagessens (kostenlos) sowie Getränken (kostenpflichtig) gesorgt. Da der Schießstand nicht direkt in Baerl ist, wäre es schön, wenn ihr Euch untereinander absprecht und gemeinsam zum Schießen fahrt/ kommt. Wir würden uns freuen dich anschließend noch auf ein paar gemütliche Stunden im Vereinslokal Waldhof begrüßen zu können.

Corona: Das Preis- und Pokalschießen kann nur unter den folgenden Regeln stattfinden…

  • Die Veranstaltung kann nur für Schützenbrüder unter 3G (Geimpft/ Genesen/ Getestet (Schnelltest, max. 48 Stunden alt)) stattfinden. Bringt bitte einen entsprechenden Nachweis und Euren Ausweis mit zur Veranstaltung, damit wir diese prüfen können.
  • Beim Schießen und an den Tischen im Schützenhaus muss keine Maske getragen werden. Eine Maskenpflicht besteht dann, wenn ihr Euch vom Schießen oder Eurem Platz entfernt und im Schützenhaus bewegt (also zum Schießen, zur Toilette, etc.).

Gedenkstunde am Sonntag, 14. November 2021 (Volkstrauertag)

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Baerler Vereine und Organisationen vom Baerler Heimat- und Bürgerverein zur Gedenkstunde am Mahnmal eingeladen. Wir bitten auch hier um deine Teilnahme.

  • 10:45 Uhr Antreten am Feuerwehrplatz
  • 11:00 Uhr Gedenkstunde und Kranzniederlegung am Mahnmal

Vorab sind alle Vereine (gern auch in Uniform) von Pastor Andreas Klumb herzlich zum Gottesdienst um 9:30 Uhr in der ev. Kirche eingeladen.

Kommentare und mehr »
Ausmarsch 2021

Ausmarsch 2021

Ausmarsch

Pünktlich 16:00 begrüßte die Sonne und unser Präsident Rolf Dresler an die 70 Schützenbrüder vor dem Vereinslokal „Zum Waldhof“ zum diesjährigen Ausmarsch der BSG. Gerne folgten wir der Einladung unseres Offiziers Heinz Hoffmann samt Familie auf den Hof am Niederhalener Dorfweg.

Eine Abordnung der Binsheimer Grenadiere ließ es sich — nach ausgefallenem Schützenfest — nicht nehmen, ein kleines Hindernis aufzustellen. Danke dafür nochmal!

Bei einem kühlen Getränk, gestiftet von unserem amtierenden Thron um König Heinz Frütel und einer leckeren Wurst war es ein rundum gelungener Nachmittag. Ein besonderer Dank geht auch an den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Vierbaum und den Musikverein Vierbaum für die musikalische Unterstützung.

Bericht aus WAZ vom 8. September 2021

WAZ vom 08.09.2021: Bürgerschützen genießen Ausmarsch

Kommentare und mehr »
Der Thron 2018 spendet für die Flutopfer

Der Thron 2018 spendet für die Flutopfer

BSG Allgemein

Liebe Schützenbrüder,

es ist gelebte Tradition der BSG Baerl, dass der amtierende Thron während seiner Regentschaft ein Thronfest veranstaltet, um sich für die Unterstützung beim und nach dem Fest zu bedanken. Unser Thronfest war für September 2020 geplant und es sollte  eine tolle Party werden und sicher geworden: „Location“, Zelt (ja… Zelt) und DJ gebucht, Essen und Getränke geplant — und dann kam C… Eine Feier war also in 2020 nicht möglich.

Also war unser Plan: „Auf ein Neues in 2021“. Aus bekannten Gründen (immer noch C…) hat auch das nicht wie geplant und gehofft funktioniert. Ein Thronfest in 2022? Vor dem Schützenfest? Schwierig vom Termin, aber möglich… Nach dem Schützenfest? Für uns keine Option, da es dann schon einen neuen Thron geben wird.

Also: Noch ein neuer Plan: Thronfest vor dem nächsten Schützenfest, wahrscheinlich zeitlich sehr eng an anderen Feiern, die es ja hoffentlich wieder geben wird. — Und dann kam die Flutkatastrophe im Juli.

Wir haben, wie ihr, die furchtbaren, unglaublichen Bilder in den Medien und teilweise vor Ort gesehen. Wir waren und sind beeindruckt von der Hilfsbereitschaft, die es in unserem Land für die Betroffenen gab und gibt. Und deshalb haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, mit der Tradition zu brechen.

Wir werden kein Thronfest als Thron 2018 mit euch feiern, sondern wir haben stattdessen Geld an die „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet. Gerne hätten wir es für eine Feier ausgegeben, aber im Katastrophengebiet ist das Geld nach unserer Überzeugung noch besser eingesetzt.

Natürlich werden wir eure Unterstützung bei unserem tollen, für uns unvergesslichen Schützenfest nicht vergessen und unseren Dank zeigen wollen. So gehen die Getränke beim Ausmarsch am 4. September 2021 schon einmal „auf uns“.

Wir sagen Danke für euer Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch.

Viele Grüße, euer Thron 2018
Sabine und Heinz, Vanessa und Nils, Steph und Dirk, Ilka und Andy

Kommentare und mehr »

Termine