Preis- und Pokalschießen: Frank Bosch ist Vereinsmeister 2010

Preis- und Pokalschießen

Mit 39 von 40 möglichen Ringen konnte sich Frank Bosch gegen die knapp 90 Schützenbrüder durchsetzen und errang mit zielsicherem Auge und ruhiger Hand den begehrten Vereinspokal der BSG Baerl und den damit verbundenen Titel “Vereinsmeister 2010″. Die Mitstreiter Holger Funck, Oliver Nohr, Stefan Moeller und Rudolf Steegmann (jeweils 36 Ringe) wurden am Kleinkaliber-Stand deutlich auf den zweiten Platz versetzt.

Das beliebte Preisschießen auf dem Luftgewehr-Schießstand erforderte einmal mehr neben der Treffsicherheit auch ein wenig Glück, galt es doch Birnen mit verschiedener Punktzahl an einem Baum zu treffen.

Hier stand neben dem sportlichen Ehrgeiz natürlich auch der Spaß und die Erwartung auf einen der vielen attraktiven Preise im Vordergrund, die auch in diesem Jahr wieder von Heinz-Dieter Reimer mit Unterstützung durch zahlreichen Sponsoren bereitgestellt werden konnten.

Neben den sportlichen Aktivitäten auf dem Schießstand des GSV Lohmannsheide konnte in gemütlicher Atmosphäre im Renzis geplaudert und über die Erfolge diskutiert werden. Selbstverständlich fehlte auch die traditionelle Erbsensuppe zur Mittagszeit nicht.

Nach der Preisverleihung und der großen Tombola konnten auf dem Schießstand noch die begehrten Ehrenscheiben ausgeschossen werden.

Fotos

Pokalschießen

Vereinspokal „BSG Baerl 2004“

1. Platz Frank Bosch 39 Ringe
Vereinsmeister 2010
2. Platz Holger Funck
Oliver Nohr
Stefan Moeller
Rudolf Steegmann
36 Ringe
3. Platz Peter Senske
Pierre Niczewitz
Jürgen Hildenhagen
35 Ringe

Pokal „Freiwillige Feuerwehr Löschzug Baerl 2004“

1. Platz Jürgen Hildenhagen 39 Ringe
2. Platz Karl-Heinz Schwan 38 Ringe
3. Platz Oliver Nohr
Jürgen Schulze
Jochen Frütel
Frank Bosch
Heinz Frütel
37 Ringe

Pokal „Sparkasse am Niederrhein“

1. Platz Stefan Moeller 37 Ringe (nach Stechen)
2. Platz Wilfried Wette 37 Ringe (nach Stechen)
3. Platz Stefan Engeln
Jochen Frütel
36 Ringe

Preisschießen

1. Platz Marco Scholtheis 55 Ringe
2. Platz Rolf Dresler
Stefan Moeller
Wilfried Wette
Gottfried Kuhlen
Heinz Frütel
46 Ringe
3. Platz Frank Bosch 43 Ringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.