Christian Lohmann ist neuer Kaiser in Baerl

Christian Lohmann ist neuer Kaiser in Baerl

2022

Mit dem goldenen 109. Schuss um 18.35 Uhr beendete Christian Lohmann (83), König 1963, den fairen und spannenden Wettkampf der elf angetretenen Könige.

„Das wollte ich gar nicht…“ war der erste Kommentar des erfolgreichen Schützen — allerdings mit dem von ihm gewohnten verschmitzten Lächeln.„Minutenlanger und tosender Beifall war die emotionale Huldigung für den neuen Kaiser“, berichtet Klaus Moeller, Pressesprecher der BSG sichtlich beeindruckt.

Bereits beim Antreten amMorgen und der Begrüßung durch den Präsidenten Rolf Dresler war den zahlreichen Schützen klar: Heute ist Kaiserwetter — im wahrsten Sinne des Wortes.

117 Schützen stellten sich zunächst dem Wettkampf um die fünf Preise des prächtigen Vogels. Heiko Kieselmann errang mit dem 189. Schuss den linken Flügel und damit den 5. Preis, während sich Thomas Knoll mit dem 280. Schuss den rechten Flügel (4. Preis) sicherte. Knoll, außer sich vor Freude: „Ich werde heute für meine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt, habe noch nie geschossen, das war mein allererster Schuss überhaupt.“ Das Zepter und damit den 3. Preis errang Thomas Hicking mit dem 44. Schuss. Mit dem 17. Schuss war Mathias Schmuck erfolgreich und sicherte sich den Reichsapfel als 2. Preis. Mit dem 8. Schuss ging der Kopf und damit der 1. Preis an Joachim Rölver.

„Das war eine gelungene Veranstaltung, die wir uns, auch mit der anschließendenParty im Zelt, genauso gewünscht hatten. Es hat alles gepasst, wir sind endlich wieder zeitlich im Plan geblieben und hatten eine tolle Beteiligung durch die Baerler Bevölkerung. Ein besonderes Lob gilt den Offizieren und dem Major Bernhard Müller für die gesamte Durchführung dieser Veranstaltung “ resümiert Peter Gratenberg, stellvertretender Präsident der BSG.

Kommentare und mehr »
Kaiserschießen 2022

Kaiserschießen 2022

2022

Das Schützenfest haben wir auf 2023 verschoben. Stattdessen findet am Samstag, 28. Mai 2022 das Kaiserschießen auf der Dorfwiese statt.

Für das leibliche Wohl ist natürlich mit Getränken, Grill, Kaffee, Kuchen und der traditionellen Erbsensuppe gesorgt.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit Dir.

  • 10:30 Uhr Antreten an der Dorfwiese
  • 11:00 Uhr Preis-Schießen für alle Schützen
  • anschließend Kaiserschießen für alle ehemaligen Könige
Plakat Kaiserschießen 2022
Kommentare und mehr »
Ausmarsch 2022

Ausmarsch 2022

Ausmarsch

Ausflug statt Ausmarsch: Nach langer Pause genießen die Baerler Bürgerschützen die erste gesellige Veranstaltung

Zum traditionellen Ausmarsch hatte die Bürger-Schützengesellschaft Baerl ihre Mitglieder am vergangenen Samstag eingeladen, allerdings unter anderen Voraussetzungen. „Wir haben uns entschlossen, auf Grund der aktuellen Lage, nicht mit Pauken und Trompeten durchs Dorf zu marschieren., aber trotzdem die Tradition zu bewahren“, erklärt Rolf Dresler, Präsident der BSG. „Nach dem Antreten und einer kurzen Begrüßung am Kaiser-Wilhelm Denkmal sind wir daher direkt auf den Hof der Familie Hollender einmarschiert, den diese kurzfristig zur Verfügung gestellt hatten“, so Dresler weiter.

Bei strahlendem Sonnenschein durfte eine stattliche Anzahl von Grünröcken nicht nur die Geselligkeit, sondern auch die von König Heinz Frütel und seinem Thron gesponserten Getränke und die traditionelle Wurst aus dem Kessel genießen.

Eine besondere Aktion hatte sich Sebastian Hartendorf, stellvertretender Geschäftsführer der BSG, an diesem Nachmittag einfallen lassen: „BSG #StandWithUkraine“. „Eine tolle Idee, die wieder einmal die Solidarität der Tatkraft und Schützen beweist“, lobte Edeltraut Klabuhn, 1. Bürgermeisterin und in Vertretung des OB vor Ort.

„Eine hohe, dreistellige Summe ist dabei zusammengekommen, die wir im Rahmen unseres Kaiserschießens am 28. Mai 2022 der Aktion DUISBURG HILFT übergeben werden“, so Hartendorf.

Unter musikalischer Begleitung des Spielmannzuges der Freiwilligen Feuerwehr Rheinberg, Löschzug Vierbaum und der Musikverein Vierbaum ging ein geselliger und erfolgreicher Nachmittag am Abend zu Ende.

Kommentare und mehr »

Einladung zur Mitgliederversammlung am 30. März 2022

Mitgliederversammlung

Lieber Schützenbruder,

zur Mitgliederversammlung 2022 lade ich Dich herzlich ein. Die Mitgliederversammlung findet statt am Mittwoch, den 30. März 2022, um 19:30 Uhr im Restaurant Renzis, Atelier, Grafschafter Straße 197, www.renzis.de/atelier.
Familie Bähner bietet — wie bei der letzten Mitgliederversammlung 2020 — allen Teilnehmern optional, auf eigenen Wunsch und auf eigene Rechnung vor der Mitgliederversammlung ein Abendessen an. Dafür bitte spätestens eine Stunde vor Beginn der Mitgliederversammlung (also bis 18:30 Uhr) im Renzis sein um die Bestellung aufgeben. Spätere Bestellungen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Das Abendessen sollte somit vor Beginn der Mitgliederversammlung beendet sein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Ehrung der verstorbenen Mitglieder
  3. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  4. Bericht über das vergangene Geschäftsjahr
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Kassierers
  8. Behandlung vorliegender Anträge
  9. Schützenfest
  10. Veranstaltungen
  11. Verschiedenes

Auch wenn wir uns entschieden haben, das Schützenfest in diesem Jahr abzusagen, haben wir einige Veranstaltungen für dieses Jahr geplant. Eine Teilnahme an der Versammlung lohnt sich also. Aktuelle Informationen findest du immer unter www.bsg-baerl.de.

Mit Schützengruß
Stefan Moeller (Geschäftsführer)
Bürger-Schützengesellschaft Baerl von 1485 e.V.

Kommentare und mehr »
Schützenfest 2022 • ABGESAGT

Schützenfest 2022 • ABGESAGT

2022

Aufgrund der aktuellen Situation und Entwicklungen haben wir uns dazu entschieden das diesjährige Schützenfest abzusagen und auf 2023 zu verschieben.

Wir arbeiten bereits an einer alternativen Veranstaltung. Informationen dazu bekommt ihr kurzfristig hier auf der Homepage.

Jetzt schon mal vormerken und Daumen drücken. Folgende Termine im Schützenfest-Jahr 2022:

7. Mai

Königsschießen

27.-30. Mai

Schützenfest

Kommentare und mehr »